Vandale schnell geschnappt

Veröffentlicht am 23.Mai.2019 um 15:01 Uhr | Zuletzt geändert am: 23.Mai.2019 um 15:01 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Ein mutmaßlicher Vandale wurde am späten Mittwochnachmittag im Röderring geschnappt. Zeugen hatten gegen 17.50 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass ein Unbekannter mehrere Scheiben eines dort geparkten PKW beschädigt habe. Im Zuge der Fahndung konnte ein 31 – Jähriger festgenommen werden. Als Motiv gab er an, dass er sich abreagieren musste. Der entstandene Schaden liegt bei etwa 1.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht Gießen: Blaulicht Gießen/ Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com