Schwer verletzte Person bei Brand in Herborn

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen (ots) – Aus noch ungeklärter Ursache brach am 26.05.2018, gegen 01:00 Uhr, in einer Wohnung, in einem Mehrfamilienhaus, in der Konrad-Adenauer-Str. ein Feuer aus. Die 19-jährige alleinige Bewohnerin, wurde durch die Feuerwehr aus der noch brennenden Wohnung geborgen. Leider erlitt die junge Frau bei dem Brand schwerste Verletzungen. Sie wurde nach Gießen in das Universitätsklinikum gebracht. Die verletzte Person schwebt zur Zeit noch in Lebensgefahr. Alle weiteren Bewohner des Hauses konnten unverletzt evakuiert werden. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000.-EUR geschätzt.






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com