Linie 5: 44-jähriger wird gebissen | Ermittlungen laufen

Veröffentlicht am 27.Mai.2019 um 16:05 Uhr | Zuletzt geändert am: 27.Mai.2019 um 15:45 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Nach einem Streit in einem Bus der Linie 5 am Samstagnachmittag (25. Mai) gegen 16.35 Uhr biss ein 29-Jähriger Deutscher aus Lollar einen 44-jährigen Gießener. Dabei verletzte sich das Opfer im Gesicht. Die Ermittlungen zu den Hintergründen laufen. Gegen den Tatverdächtigen leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzungen ein.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641/7006-3755.

Bildquelle:

  • Polizei: Blaulicht Gießen/ Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com