LKW-Unfall mit drei verletzten Personen

Veröffentlicht am 05.Jun.2019 um 19:25 Uhr | Zuletzt geändert am: 05.Jun.2019 um 19:29 Uhr



Bad Hersfeld (ots) – Am 05.06.19, 18:05 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 5, Fahrtrichtung Osten, zwischen den Anschlussstellen Alsfeld Ost und Hattenbacher Dreieck. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhren drei Sattelzüge hintereinander die o.a. BAB. Der vorne fahrende Fahrzeuglenker musste sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende Sattelzugführer erkannte dies und konnte sein Gespann noch rechtzeitig abbremsen. Der dritte Fahrzeugführer erkannte die Verkehrssituation zu spät und fuhr auf. Er schob die zwei vorausfahrenden Sattelzüge aufeinander. Ein Fahrzeugführer wurde hierbei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus seinem Fahrerhaus befreit werden. Alle drei Fahrzeuglenker wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. An der Unfallstelle kam auch der Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Die BAB ist im Bereich der Unfallstelle derzeit voll gesperrt und die Aufräummaßnahmen dauern noch an.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com