Grünberg: Lochköder ausgelegt – Entenküken verendet

Veröffentlicht am 06.Jun.2019 um 17:45 Uhr | Zuletzt geändert am: 06.Jun.2019 um 17:30 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Grünberg: Am Eisteich in Grünberg haben hat ein Entenküken einen offenbar dort ausgelegten Lochköder geschluckt. Das Tier verendete danach. Eine Zeugin hatte das Tier am Dienstagmorgen tot aufgefunden und die Polizei verständigt. Offenbar hatten Unbekannte dort widerrechtlich geangelt und die Falle ausgelegt.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Bildquelle:

  • Polizei: Blaulicht Gießen/ Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com