Gießen: Drei Leichtverletzte – unter ihnen ein Kind

Veröffentlicht am 06.Jun.2019 um 18:02 Uhr | Zuletzt geändert am: 06.Jun.2019 um 17:35 Uhr

Sprinter - Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Am Mittwoch (05.06.2019) war ein 22-jähriger in Kassel lebender Mann in einem blauen Ford Fiesta auf der Grünberger Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Im Kreuzungsbereich zum Heyerweg übersah er das Rotlicht der dortigen Ampel. Eine 32-jährige Fahrradfahrerin, ein 5-jähriges Kind mit einem Fahrrad und ein 27-jähriger Fußgänger, alle aus Gießen, überquerten den Fußgängerweg bei Grünlicht und wurden von dem Auto erfasst. Sie wurden dabei Leichtverletzt. Der Sachschaden wird auf 900 Euro geschätzt.

Bildquelle:

  • Polizei Sprinter: Blaulicht Gießen / Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com