Aktuell: Vorwarnung vor starken Gewittern für die Stadt und den Landkreis Gießen

Bild: Pixabay / Jonathan Sautter



Gefahr von kräftigen Gewittern, mit Hagel und Sturmböen bis zu 100 km/h.

Am heutigen Freitag wird gegen frühen Abend aus Südwesten das Tief IVAN heran ziehen.
Die Modelle berechnen aktuell kräftige Gewitter mit einer Böenfront.

Bild: Unwetteralarm.com

In diesen Bereichen (Abbildung 1 – Signifikantes Wetter 20 Uhr, siehe oben) kommt es gemeinsam
mit den Gewittern zu teilweise kräftigen Windböen mit bis zu 70 km/h, lokal sind auch 100 km/h
nicht ausgeschlossen (Abbildung 2 – Windböen)

Bild: Unwetteralarm.com

Die Berechnung auf Abbildung 3 (Signifikantes Wetter 23 Uhr) zeigt, dass auch gegen Mitternacht
noch einiges los sein kann.

Bild: Unwetteralarm.com

Wie die Gewitter letztendlich wirklich ziehen und wie stark sie ausfallen, wird man leider auch
diesmal erst wieder sehen, wenn sich die ersten Wolken entwickelt haben.
Achtung, auch Hagel mit Kornrößen bis zu 3 cm kann nicht ausgeschlossen werden. Durch den
Starkregen kann es auch zu Überflutungen von Straßen und Kellern kommen! In den betroffenen
Bereichen möchten wir euch darum bitten, sich nicht unnötig im Freien aufzuhalten, da man von
umherfliegenden Gegenständen getroffen werden könnte.

Weiter Informationen zur heutigen Wetterlage gibt es jederzeit auf www.unwetteralarm.com oder
auch über Social Media, wie Facebook oder Twitter (Unwetteralarm GmbH).

Bildquelle: Unwetteralarm.com in Zusammenarbeit mit Blaulicht Gießen

Bildquelle:

  • Gewitter, Unwetter, Sturm: Pixabay/ Jonathan Sautter






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com