Fernbusfahrt endet in JVA

Veröffentlicht am 11.Jun.2019 um 10:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Jun.2019 um 10:30 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Friedberg (ots) – Autobahn 5: Für einen 65-Jährigen gebürtigen Hamburger endete am Pfingstmontag eine Busfahrt von Hamburg nach Frankfurt in der Justizvollzugsanstalt. Die Autobahnpolizei Mittelhessen kontrollierte den Fernbus in dem er saß gegen 14 Uhr bei Butzbach und konnte bei der Überprüfung der Reisenden feststellen, dass gegen den 65-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Er wurde festgenommen und in die JVA gebracht. Die übrigen Reisenden konnten mit dem Bus ihre Fahrt fortsetzen.

Bildquelle:

  • Festnahme: Pixabay

Zuletzt geändert am: 11.Jun.2019 um 10:30 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com