Brand durch technischen Defekt – Schaden liegt bei 50.000 Euro

Veröffentlicht am 12.Jun.2019 um 17:00 Uhr | Zuletzt geändert am: 12.Jun.2019 um 17:22 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Gießen: Zu einem Schaden von etwa 50.000 Euro kam es am Dienstagabend in der Rodheimer Straße. Es wurde dabei niemand verletzt. Die ersten Untersuchungen der Brandursachenermittler lassen darauf schließen, dass das Feuer durch einen technischen Defekt aufgelöst wurde. Hinweise auf eine Brandstiftung haben sich bislang nicht ergeben. Zeugen hatten den Brand am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, gemeldet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Feuerwehrmann: Pixabay

Zuletzt geändert am: 12.Jun.2019 um 17:22 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com