Älterer Golf nach Unfall gesucht

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Fernwald: Die Polizei sucht nach einem Unfall auf der Landstraße 3129 zwischen Burkhardsfelden und Albach nach einem älteren Golf. Ein 22-jähriger Fahrer aus Reiskirchen war Sonntag (09. Juni) gegen 14.50 Uhr mit seinem Daimler auf der Landstraße in Richtung Albach unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang schnitt offenbar ein entgegenkommender Golf im Kurvenverlauf die Fahrbahn des 22-Jährigen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der junge Reiskirchener aus und beschädigte dabei seinen rechten Außenspiegel. Er hupte noch, um den Unbekannten auf sich aufmerksam zu machen. Der Golf-Fahrer fuhr einfach weiter. Nach Angaben des Zeugen war der Golf tiefergelegt, hatte größere Reifen (nicht serienmäßig) und war hellbraun bis sandfarben. Der Fahrer hatte schwarze Haare und war etwa 25 – 30 Jahre alt.

Wer hat das Ausweichmanöver des Daimler-Fahrers gesehen? Wer war zum Zeitpunkt ebenfalls auf der Strecke zwischen Burkhardsfelden und Albach unterwegs und kann Angaben zum Golf und dessen Fahrer machen?

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com