60 Jahre alter Mann vermisst – Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Veröffentlicht am 18.Jun.2019 um 13:29 Uhr | Zuletzt geändert am: 18.Jun.2019 um 13:29 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Marburg-Biedenkopf (ots) Ebsdorfergrund: Seit Montagvormittag, 17. Juni wird der 60 Jahre alte Juri A. vermisst. Letztmalig wurde er um 10.30 Uhr in einem Pflegeheim in Dreihausen gesehen. Seither fehlt von dem Vermissten jede Spur. Juri A. ist psychisch krank und auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Zurückliegend hielt er sich gerne im Stadtgebiet von Frankfurt am Main auf. Juri A. ist etwa 170 cm groß und hat einen auffälligen Schnauzbart und grau melierte, dunkle Haare. Bekleidet war er zuletzt mit einer blauen Jeans, einem blauen Pullover, einem schwarz-weiß karierten Hemd (Holzfällerhemd) und möglicherweise mit einer Jacke. Er könnte mit dem Zug oder per Anhalter unterwegs sein. Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat die beschriebene Person nach seinem Verschwinden gesehen? Wer kann Angaben zu dem Aufenthaltsort des Mannes machen? Ein wichtiger Hinweis der Polizei: Sprechen Sie den Vermissten bei Entdeckung nicht persönlich an, sondern alarmieren Sie umgehend über den Notruf 110 die Polizei. Die Polizei kann derzeit nicht gänzlich ausschließen, dass Juri A. aufgrund der fehlenden Medikamente aggressiv/gewalttätig reagiert.

Vermissster Juri A. / Bild: Polizei Marburg

Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060, oder jede andere Polizeidienststelle.

Bildquelle:

  • Vermisstenanzeige: Blaulicht Gießen






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com