Tragischer Unfall im Wetteraukreis

Veröffentlicht am 18.Jun.2019 um 13:40 Uhr | Zuletzt geändert am: 18.Jun.2019 um 13:38 Uhr

Rettungswagen - Bild: Pixabay



Gedern: Ein tragischer Unfall ereignete sich am heutigen Morgen, gegen 09.45 Uhr, in der Marktstraße in Gedern. Ein 78-Jähriger fuhr mit seinem PKW rückwärts aus einer Hofeinfahrt heraus, während seine 79-jährige Ehefrau auf der anderen Straßenseite auf ihn wartete. Möglicherweise weil der 78-Jährige aus Versehen das Gaspedal anstatt der Bremse betätigte, schoss der PKW über die Straße und klemmte die Ehefrau zwischen Auto und Hauswand ein. Für die 79-Jährige kam jede Hilfe zu spät, sie verstarb noch an der Unfallstelle. Die Polizei schaltete einen Gutachter zur weiteren Untersuchung der Unfallursache ein. Zur Betreuung der Angehörigen wurde die Notfallseelsorge hinzugezogen.

Bildquelle:

  • Rettungswagen: Pixabay

Zuletzt geändert am: 18.Jun.2019 um 13:38 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com