Orangefarbener Kleinbus nach Unfallflucht in Wieseck gesucht

Veröffentlicht am 18.Jun.2019 um 15:50 Uhr | Zuletzt geändert am: 18.Jun.2019 um 15:50 Uhr

Unfallflucht betrifft uns alle - Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: Die Polizei sucht nach einer Unfallflucht von Montagvormittag (17. Juni) auf der Landstraße 3128 zwischen Alten-Buseck und Gießen-Wieseck nach einem orangefarbenen Kleinbus und dessen Fahrer. An der roten Ampel im Bereich der Hangelsteinstraße/Altenburger Straße kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Kleinbus und einem grauen Polo, dessen Fahrer in Richtung Wieseck unterwegs waren. Die beiden Fahrer einigten sich darauf, den Kreuzungsbereich zu räumen und sich an einer anderen Stelle hinter der Kreuzung zu treffen. Als der Polo-Fahrer dort ankam, wartete der Unfallgegner nicht. Beschreibung des unbekannten Fahrers: Der Mann ist zirka 50 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,75 Meter groß und sieht südländisch aus. Er hat kurze dunkle Haare (Haarkranz).

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641 7006-3755.

Bildquelle:

  • Unfallflucht: Blaulicht Gießen






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com