Nationalsozialistisches Lied gesungen – Kripo ermittelt und sucht Zeugen

Veröffentlicht am 19.Jun.2019 um 14:25 Uhr | Zuletzt geändert am: 19.Jun.2019 um 14:25 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Marburg: Nach einem Vorfall in der Nacht zu Mittwoch, 19. Juni, in der Oberstadt hat der Staatsschutz der Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen und sucht weitere Zeugen. Wie der Polizei berichtet wurde, hielten sich zwischen 2 und 4 Uhr mehrere Männer und eine Frau im Bereich „Kochs Gäßchen/Markt“ auf und sangen ein Lied mit nationalsozialistischem Inhalt. Der Gruppe zog anschließend weiter in grobe Richtung Schloss. Die Polizei sucht nun Zeugen, die nähere Angaben zu der Gruppierung machen können.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com