Über drei rote Ampeln| 36-jähriger mit 2,2 Promille am Steuer

Veröffentlicht am 19.Jun.2019 um 17:00 Uhr | Zuletzt geändert am: 19.Jun.2019 um 16:52 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Gießen: Bei einer Kontrolle erwischten Beamte einen 36-jährigen Fahrer aus dem Landkreis mit 2,2 Promille am Steuer. Der 36-jährige fiel am Dienstag (18. Juni) gegen 01.20 Uhr mit seinem Auto im Bereich des Seltersweg aufgrund seiner rasanten Fahrweise auf. Er fuhr offenbar über drei rote Ampeln. In der Pestalozzistraße stoppten die Ordnungshüter den Fahrer und bemerkten Alkoholgeruch. Die Polizisten nahmen ihn zwecks Blutprobenentnahme mit auf die Wache. Den Führerschein stellten sie sicher.

Bildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 19.Jun.2019 um 16:52 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com