Wettenberg: Zwei Falschfahrer unterwegs – Zeugen gesucht

Veröffentlicht am 21.Jun.2019 um 16:20 Uhr | Zuletzt geändert am: 21.Jun.2019 um 15:41 Uhr

Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com



Wettenberg: Am Dienstag (18.06.2019) war eine Zeitungsausträgerin in einem VW auf der Landstraße 3047 von Biebertal nach Gießen unterwegs. Bereits in der Höhe von Krofdorf-Gleiberg, in einem Kreisverkehr, kam ihr gegen 1:10 Uhr ein erstes Auto auf ihrer Fahrbahnseite entgegen. Dabei kam es zu keinem Zusammenstoß. Auf der geraden Strecke vor einem zweiten Kreisverkehr kam ihr dann ein weiterer PKW auf ihrer Fahrspur entgegen. Offenbar im Affekt lenkte die Touran-Fahrerin nach rechts und touchierte dabei die Schutzplanke. Ihr Auto wurde dabei beschädigt.

Der Schaden liegt bei etwa 1.000 Euro. Die Zeugin hatte der Polizei noch mitgeteilt, dass die beiden Fahrzeuge möglicherweise ein Rennen fuhren und mit hoher Geschwindigkeit unterwegs waren. Hinweise auf die beiden Falschfahrer bzw. deren Fahrzeuge liegen bisher nicht vor. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeistation Gießen Nord, unter 0641-70063755, in Verbindung zu setzen.

Bildquelle:

  • Autobahnpolizei: Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com