Zwei Jugendliche berauben Taxifahrer in Kassel | 14-jähriger festgenommen

Veröffentlicht am 24.Jun.2019 um 13:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 24.Jun.2019 um 13:26 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Kassel (ots) – Kassel-Bettenhausen: In der Nacht zum Samstag beraubten zwei Jugendliche in Kassel einen Taxifahrer. Einer der beiden Täter hatte dem Fahrer am vermeintlichen Zielort im Stadtteil Bettenhausen plötzlich einen heftigen Stoß verpasst, sodass dieser stürzte. Anschließend ergriffen die beiden Räuber die Geldbörse aus dem Taxi und flüchteten. Die nach Mitteilung des Raubopfers sofort von der Polizei eingeleitete Fahndung führte wenig später zur Festnahme eines Tatverdächtigen durch eine Streife des Polizeireviers Ost. Bei dem 14-Jährigen aus Kassel fanden die Beamten zudem einen Teil des erbeuteten Bargelds. Er muss sich nun wegen Raubes verantworten. Die Ermittlungen zu seinem Komplizen dauern derzeit an und werden von den Beamten des für Raubdelikte zuständigen Kommissariats 35 der Kasseler Kripo geführt.

Der Notruf des beraubten 62-jährigen Taxifahrers aus Kassel war gegen 2 Uhr bei der Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen eingegangen. Wie er der am Tatort eingesetzten Streife des Reviers Ost schilderte, hatte er die beiden jungen Männer in der Innenstadt mit dem Fahrtziel Waldau aufgenommen. In der Breslauer Straße sollen sie dann angegeben haben, Geld von zu Hause holen zu müssen. Dies habe aber offenbar nur als Vorwand gedient, denn nach dem Aussteigen und einigem Hin und Her habe ihm einer der beiden plötzlich den heftigen Stoß versetzt, weswegen er stürzte. Dabei sei er mit dem Kopf auf die Straße geschlagen und habe sich leicht verletzt. Die Täter flüchteten anschließend mit der Beute in Richtung Ringhofstraße. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung nahmen die Beamten dort den 14-Jährigen fest, der beim Anblick der Streife noch zu flüchten versuchte. Die Fahndung nach seinem geflüchteten Komplizen führte nicht mehr zum Erfolg.

Der 14-Jährige musste die Beamten anschließend mit zur Dienststelle begleiten, wo er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an einen Erziehungsberechtigten übergeben wurde. Die Ermittlungen dauern an.

Bildquelle:

  • Taxi: Blaulicht Gießen

Zuletzt geändert am: 24.Jun.2019 um 13:26 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com