1x, 2x, 3x – Unfallflucht

Veröffentlicht am 27.Jun.2019 um 16:13 Uhr | Zuletzt geändert am: 27.Jun.2019 um 16:13 Uhr

Unfallflucht betrifft uns alle - Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: Kleinwagen nach Unfall gesucht
Die Polizei sucht nach einem Unfall von Mittwochmittag (26. Juni) in der Alfred-Bock-Straße nach einem schwarzen oder dunkelblauen Kleinwagen. Der Unbekannte war dort gegen 12.10 Uhr in Richtung Nahrungsberg unterwegs. Nach Angaben eines Zeugen fuhr er offenbar zu weit links, so dass ein entgegenkommender 30-jähriger Fahrer eines Audis nach rechts auswich und den Bordstein touchierte. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Der Unbekannte fuhr einfach weiter, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641 7006-3555.

Pohlheim: Weißer Sprinter beschädigt
700 Euro Schaden beklagt ein 32-jähriger Besitzer eines Daimlers nach einer Unfallflucht zwischen 18.00 Uhr am Dienstag (25. Juni) und 12.00 Uhr am Mittwoch (26. Juni). Der weiße Sprinter stand in dieser Zeit in der Rudolf-Diesel-Straße in Garbenteich und hat nun Beschädigungen auf der Beifahrerseite. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641 7006-3555.

Gießen: Unfallflucht in der Gaffkystraße
Trotz Schaden von etwa 2000 Euro flüchtete ein Unbekannter nach einem Unfall in einem Parkhaus in der Gaffkystraße. Der Verkehrsteilnehmer touchierte offenbar bei einem Parkmanöver einen geparkten schwarzen Golf Kombi. Der Unfall ereignete sich in der vergangenen Woche, am Montag (17. Juni) zwischen 11.00 und 13.00 Uhr. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641 7006-3555.

Bildquelle:

  • Unfallflucht: Blaulicht Gießen






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com