Aus Gruppe heraus niedergeschlagen und verletzt

Veröffentlicht am 01.Jul.2019 um 15:43 Uhr | Zuletzt geändert am: 01.Jul.2019 um 15:43 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: Aus einer Gruppe von etwa fünf Personen wurde ein 51 – Jähriger und ein Bekannter am Samstag, gegen 21.20 Uhr, in der Walltorstraße niedergeschlagen und verletzt worden. Offenbar hatte es zwischen den beiden Gruppen zunächst verbale Streitigkeiten gegeben. In dessen Verlauf soll die fünfköpfige Gruppe dann mehrfach auf die beiden Personen, die in Begleitung von zwei Frauen waren, eingeschlagen haben. Beide Personen mussten aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Gruppe um einen 19 – Jährigen mutmaßlichen Schläger konnte wenig später im Zuge der Fahndung kontrolliert werden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 7006-3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 01.Jul.2019 um 15:43 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com