Autofahrer pustet über 3 Promille – Verkehrsunfall

Veröffentlicht am 01.Jul.2019 um 18:05 Uhr | Zuletzt geändert am: 01.Jul.2019 um 16:36 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Fernwald: Am Freitag (28.06.2019) war ein 40-jähriger Mann aus Offenbach, gegen 21:28 Uhr, auf der A 5 unterwegs. Er befuhr den rechten von zwei Fahrspuren in Richtung Kassel, bevor er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er streifte mehrere Felder Schutzplanke und kam danach zum Stillstand. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab an der Unfallstelle einen Promillewert von 3,07. Verletzt wurde niemand. Sein Fahrzeug, ein Opel Astra, war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt mindestens 9.500 Euro. Auf den Offenbacher kommt nun ein Strafverfahren zu.

Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation in Butzbach unter der Rufnummer 06033 – 7043 5010.

Bildquelle:

  • Vor der Wache: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 01.Jul.2019 um 16:36 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com