Vorsicht bei Gewinnversprechen! Kripo Gießen mit aktuellem Warnhinweis!

Veröffentlicht am 02.Jul.2019 um 17:50 Uhr | Zuletzt geändert am: 02.Jul.2019 um 17:50 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Gießen (ots) – Aus aktuellem Anlass warnt die Gießener Kripo vor Betrügern, die durch Gewinnversprechen Bargeld erbeuten wollen. Zuletzt erhielt die Gießener Polizei innerhalb weniger Minuten mehrere Anrufe besorgter Bürger aus dem Stadtgebiet und dem Landkreis.

Die Masche ist immer die Gleiche: Es wird ein Gewinn versprochen. Dieses Mal war es bei allen Anrufen immer der angebliche Betrag von 49.000 Euro. Morgen müssten, so die Anrufer, bei einem Notar 900 Euro bezahlt werden, um den Gewinn zu erhalten.

Die Kripo warnt davor, auf solche betrügerischen Angebote einzugehen. Ein Gewinn ist niemals an eine solche Gebühr gebunden. Die Ermittler warnen zur Vorsicht!

Sehr wahrscheinlich gehen heute noch weitere solcher Anrufe ein!

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 7006-2555.

Die Kripo Gießen gibt dazu folgende Tipps, wie sich Bürgerinnen und Bürger vor solchen Betrügern schützen können:

a) Seien Sie vorsichtig bei Gewinnversprechen, insbesondere dann, wenn die Übergabe an Bedingungen geknüpft ist, zum Beispiel an das Zahlen einer Geldsumme, den Besuch einer Veranstaltung oder den Anruf eines kostenpflichtigen Telefondienstes!

b) Werden Sie angerufen, stellen Sie gezielt Fragen an den Anrufer: Nach Namen, Adresse und Telefonnummer der Verantwortlichen, um welche Art von Gewinnspiel es sich handelt, was genau Sie gewonnen haben!

c) Geben Sie niemals Geld aus, um einen vermeintlichen Gewinn abzufordern, d.h. keine Gebühren bezahlen oder kostenpflichtige Hotlines (Telefondienste) anrufen!

Bildquelle:

  • Festnetztelefon: Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com