Streit am Weinfest eskaliert / Polizei ermittelt wegen Bedrohung mit Messer

Veröffentlicht am 04.Jul.2019 um 14:55 Uhr | Zuletzt geändert am: 04.Jul.2019 um 14:55 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Herborn: Am frühen Samstagmorgen (29.06.2019) nahmen Herborner Polizisten einen 33-Jährigen am Eingang zum Stadtpark fest. Nach einem Streit hatte er eine Gruppe mit einem Messer bedroht.

Gegen 01.40 Uhr hielt sich die siebenköpfige Gruppe vor dem Eingang zum Park auf. Beim Vorbeigehen kam es zu einer Berührung zwischen dem in Herborn lebenden Mann und einem Mann aus dieser Gruppe. Es entwickelte sich ein Wortgefecht, das eine 23-Jährige zunächst damit beendete, indem sie sich zwischen die Streitenden stellte. Der offensichtlich stark betrunkene Mann entfernte sie daraufhin zunächst. Wenige Minuten später kehrte er mit einem Klappmesser in der Hand zurück, schwang die Klinge mehrmals in Richtung der 23-jährigen Mittenaarerin und drohte ihr. Sofort griff das am Eingang zum Weinfest eingesetzte Sicherheitspersonal ein und brachte den aus Kolumbien stammenden Mann zu Boden. Sie hielten ihn in Schach, bis alarmierte Polizisten den Angreifer festnahmen.

Der 33-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Sein Alkoholtest brachte es auf 2,48 Promille. Die Ordnungshüter nahmen ihn mit auf die Herborner Wache und ordneten eine Blutentnahme an. Nach seiner Ausnüchterung im Gewahrsam der Polizeistation wurde er wieder entlassen. Die Polizei ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung.

Die Ermittler suchen zur genauen Tatrekonstruktion weitere Zeugen und fragen: Wer hat die Auseinandersetzungen, zunächst ohne – anschließend mit Messer, in der Nacht von Freitag auf Samstag am Eingang zum Weinfest beobachtet?

Zeugen werden gebeten sich unter Tel.: (02772) 47050 mit der Herborner Polizei in Verbindung zu setzen.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 04.Jul.2019 um 14:55 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com