Handtasche weg – Täter flüchtet in einem Opel Corsa

Veröffentlicht am 10.Jul.2019 um 15:50 Uhr | Zuletzt geändert am: 10.Jul.2019 um 15:50 Uhr

Sprinter - Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Eine 39 – Jährige wurde am Mittwoch, gegen 00.10 Uhr, in Wieseck, in der Straße Steinerne Brücke, von einem Unbekannten bestohlen. Die Geschädigte stieg in ihren dort geparkten PKW ein und fuhr los. Unmittelbar danach hörte sie einen Schlag. Eine männliche Person stand auf einmal vor ihr und sagte, dass sie ihn angefahren habe. Als die 39 – Jährige ausstieg, griff der Unbekannte durch eine geöffnete Scheibe und nahm die Handtasche mitsamt Handy und Geldbörse der Frau an sich. Ein Bekannter von ihr, der sich in der Nähe mit seinem Fahrrad aufhielt, nahm die Verfolgung auf und riss den Dieb zu Boden. Dem Täter gelang es aber zu flüchten und stieg in einen in der Nähe geparkten Opel Corsa. Ohne eingeschaltetes Licht fuhr er in Richtung Holbeinring davon.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Zuletzt geändert am: 10.Jul.2019 um 15:50 Uhr

Titelbildquelle:

  • Polizei Sprinter: Blaulicht Gießen / Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com