Verkehrsteilnehmer melden Katze auf A5: Polizei rettet kleines Kätzchen

Veröffentlicht am 15.Jul.2019 um 17:34 Uhr | Zuletzt geändert am: 16.Jul.2019 um 10:40 Uhr

Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com



Autobahn 5: Ein kleines schwarzes Kätzchen meldeten gleich mehrere Verkehrsteilnehmer am Sonntagnachmittag der Polizei. Der kleine Tiger hatte sich keinen guten Ort für einen Spaziergang ausgesucht. Auf den Mittelstreifen der Autobahn, in der Nähe der Anschlussstelle Bad Nauheim, hatte sich die kleine Katze verirrt. Dank der vielen aufmerksamen Autofahrer und dem folgenden Rettungseinsatz der Polizisten der Autobahnpolizei Mittelhessen, konnte sie sich später unversehrt im Tierheim von den Aufregungen erholen.

Dieses Kätzchen konnte am Sonntag auf der Autobahn 5 gerettet werden. / Bild: Polizei Mittelhessen

Whatsapp Gruppe beitreten

Bildquelle:

  • Autobahnpolizei: Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 16.Jul.2019 um 10:40 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com