21-jähriger verursacht schweren Unfall | Drei Verletzte

Veröffentlicht am 16.Jul.2019 um 14:56 Uhr | Zuletzt geändert am: 16.Jul.2019 um 20:21 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Grünberg: Offenbar viel zu schnell war ein 21 – Jähriger am Montag, gegen 19.45 Uhr, auf der Landesstraße 3166 zwischen Grünberg und Weickartshain unterwegs. Der Fahrer aus Gießen saß am Steuer eines Porsche Macan und kam ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Straße ab. Im Anschluss prallte das Fahrzeug gegen einen Hang und wurde von dort auf die Straße zurückgeschleudert. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kippe auf die rechte Fahrzeugseite. Auf dieser Seite rutsche der PKW noch weitere 100 Meter. Neben dem 21 – Jährigen wurde noch beide Mitfahrer im Alter von 23 und 17 Jahren schwer verletzt. Der Schaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Bildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 16.Jul.2019 um 20:21 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com