Ölspur in Fernwald – Hinweise gesucht l Kosten von 3500 Euro

Veröffentlicht am 18.Jul.2019 um 12:45 Uhr | Zuletzt geändert am: 18.Jul.2019 um 12:45 Uhr

Hinweise gesucht Symbolbild: Blaulicht Gießen



Fernwald: Am Dienstagnachmittag, gegen 16.55 Uhr, bemerkte ein Motorradfahrer auf der Kreisstraße 156 eine Ölspur und verständigte die Rettungsleitstelle, um auf die Gefahr aufmerksam zu machen. Von dem Bereich Steinbach / Albach in Richtung Lich bis zur Einmündung zur Bundesstraße 457 zog sich die Ölspur, die von der Straßenmeisterei beseitigt werden musste. Durch die Beseitigung entstanden Kosten in Höhe von 3500 Euro. Wer die Ölspur verursachte, dazu ergaben sich bisher noch keine Hinweise.

Die Polizeistation Gießen Süd, Tel. 0641-7006-3555, sucht daher Zeugen und bittet um Hinweise.

Bildquelle:

  • Hinweise gesucht: Symbolbild: Blaulicht Gießen

Zuletzt geändert am: 18.Jul.2019 um 12:45 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com