Flugunfall auf der Wasserkuppe

Veröffentlicht am 20.Jul.2019 um 17:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Jul.2019 um 17:15 Uhr

Bild: Pixabay



Fulda (ots) – Um 13.29 Uhr startete ein Motorsegler auf dem Flugfeld der Wasserkuppe. Gegen Ende seines Startvorganges verließ er seitlich die Startbahn und prallte in eine Baumgruppe. Der alleine im Fluggerät befindliche 58 jährige Flugzeugführer aus dem Raum Darmstadt wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. An dem Motorsegler entstand Totalschaden in Höhe von 80.000 EUR. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen hat vor Ort die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Bildquelle:

  • Polizeiabsperrung: Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com