Mit Trickbetrug Senior übers Ohr gehauen

Veröffentlicht am 23.Jul.2019 um 16:29 Uhr | Zuletzt geändert am: 23.Jul.2019 um 16:22 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: Auf einem Gehweg in der Alicenstraße sprach Montagmittag (22. Juli) gegen 12.50 Uhr ein Unbekannter einen Senior an und gab vor, ein alter Bekannter zu sein. Durch die geschickte Gesprächsführung erlangte er tatsächlich das Vertrauen des über 80-Jährigen und bat um 50 Euro, welche dieser auch aushändigte. Anschließend flüchtete der Betrüger in Richtung Ludwigstraße. Die Polizei sucht nun nach einem etwa 60 bis 70-jährigen sowie zirka 1,80 Meter großen Mann mit kräftiger Statur. Er sprach deutsch mit slawischen Akzent. Er trägt einen Schnurrbart und hat grau melierte und zurückgekämmte Haare. Außer, dass der Unbekannte ein kurzes Hemd trug, ist nichts Näheres zur Bekleidung bekannt.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 7006-2555.

Bildquelle:

  • Blaulicht im Seltersweg: Blaulicht Gießen

Zuletzt geändert am: 23.Jul.2019 um 16:22 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com