Zeugenaufruf nach Auseinandersetzung

Veröffentlicht am 23.Jul.2019 um 16:31 Uhr | Zuletzt geändert am: 23.Jul.2019 um 16:26 Uhr



Gießen: Die Polizei sucht nach einer tätlichen Auseinandersetzung von Montagabend (22.Juli) gegen 19.20 Uhr auf einem Parkplatz in der Rodheimer Straße nach einem etwa 25-jährigem Mann. Nach ersten Ermittlungen versuchte der Unbekannte einen 32-Jährigen zu treten und zu schlagen. Offenbar holte er dabei auch ein Messer raus und steckte es wieder ein. Anschließend flüchtete er in Richtung einer Wohnsiedlung. Das Opfer verletzte sich bei dem Übergriff leicht am Kopf.

Beschreibung des Tatverdächtigen:
Er ist schlank, hat schwarze Haare und einen Dreitage-Bart. Er trug ein graues Oberteil, blaue lange Jeans und graue Schuhe. Das Opfer beschrieb ihn als südländisch aussehend.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641/7006-3755.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com