Wo ist Andreas Knott? Polizei Friedberg bittet um Mithilfe

Veröffentlicht am 24.Jul.2019 um 17:19 Uhr | Zuletzt geändert am: 24.Jul.2019 um 17:19 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Friedberg (ots) – Die Friedberger Polizei sucht Andreas Knott. Der 52-Jährige wurde am 15.07.2019 letztmalig in einer Pflegeeinrichtung in Butzbach gesehen. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.
Der Vermisste benötigt Medikamente und ist nicht in der Lage sich selbst zu versorgen. Derzeit gibt es keine Hinweise auf seinen Aufenthaltsort.

Die Polizei sucht Andreas Knott – Wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Infos unter Tel.: (06031) 6010 an die Polizei Friedberg.

Herr Knott ist ca. 180 cm groß, trägt einen Vollbart, hat graue längere Haare und auffallend schlechte Zähne.
Die Polizei sucht Zeugen und fragt:
– Wer hat Andreas Knott seit dem 15.07.2019 gesehen?
– Wer kann Angaben zu seinem jetzigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise erbittet die Polizei in Friedberg unter Tel.: (06031) 6010.

Bildquelle:

  • Vermisstenanzeige: Blaulicht Gießen

Zuletzt geändert am: 24.Jul.2019 um 17:19 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com