Bier und Radler gestohlen

Veröffentlicht am 25.Jul.2019 um 9:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 25.Jul.2019 um 9:30 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Marburg: Der Abtransport der Beute aus einem Gebäude der Universität in Nähe der Lahn dürfte eigentlich nicht unbemerkt geblieben sein. Unbekannte drangen zwischen Dienstag, 9. Juli und Dienstag, 23. Juli gewaltsam in einen Lagerraum in der Bahnhofstraße ein und stahlen 15 volle Kästen Bier der Marke „Nörten-Hardenberger“ sowie acht Kisten Radler „Steinis“. Die Ermittler schließen nicht aus, dass die Diebe ihre Beute über mehrere Tage, also in Etappen, herausholten. Möglicherweise haben Zeugen die Diebe beim Abtransport/Verladen der Kisten beobachtet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Bildquelle:

  • Blaulicht Gießen: Blaulicht Gießen / Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com