Dreimal kamen Langfinger zum Zug

Veröffentlicht am 25.Jul.2019 um 17:10 Uhr | Zuletzt geändert am: 25.Jul.2019 um 16:59 Uhr

Symbolfoto; © Picture-Factory/Fotolia.com



Gießen: Tasche gestohlen
Aus einem Fahrradkorb einer schiebenden Radlerin stahl Mittwochabend ein Unbekannter (24. Juli) eine Tasche. Die Frau war zwischen 20.45 Uhr und 20.55 auf dem Berliner Platz unterwegs. In der Tasche waren diverse Karten, Ausweise und ein Mobiltelefon. Wer konnte die Tat beobachten und kann Hinweise zum Tatverdächtigen geben?
Polizeistation Gießen-Nord unter 0641 7006-3755.

Gießen: Zeugenaufruf nach Taschendiebstahl
Vor dem Eingang des Einkaufszentrums „Galerie Neustädter Tor“ stahl ein Unbekannter ein Mobiltelefon aus der Hosentasche eines 45-Jährigen aus Duisburg. Unbekannte Passanten beobachten den Diebstahl gegen 20.15 Uhr und wiesen das Opfer daraufhin. Der Langfinger war mittlerweile mit dem Diebesgut im Wert von 180 Euro über die Bootshausstraße geflüchtet. Beschreibung des Tatverdächtigen: Er ist etwa 1,80 Meter und zirka 20 bis 25 Jahre alt. Er trug ein orange- bzw. rosafarbenes Shirt.
Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641 7006-3755.

Gießen: Tasche aus Auto entwendet
Der aufgebrochene BMW stand am Mittwoch nur eine Stunde am Straßenrand der Wilhelmstraße. Unbekannte zerstörten zwischen 18.35 Uhr und 19.35 Uhr eine Scheibe auf der Beifahrerseite des schwarzen Kombi. Aus dem Auto fehlt eine Tasche inklusive Geldbörse, die auf dem Beifahrersitz lag. Der Sachschaden wird auf über 400 Euro geschätzt.

Bildquelle:

  • Taschendiebstahl aus dem Auto: Symbolfoto; © Picture-Factory/Fotolia.com






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com