Dreimal Unfallflucht

Veröffentlicht am 26.Jul.2019 um 14:31 Uhr | Zuletzt geändert am: 26.Jul.2019 um 14:31 Uhr

Unfallflucht betrifft uns alle - Bild: Blaulicht Gießen



Grünberg: Opel beschädigt
Ein geparkter blauer Opel stand zwischen 22.00 Uhr am Freitag (19. Juli) und 22.30 Uhr am Dienstag (23. Juli) auf einem Parkplatz in Queckborn. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß gegen den Astra und beschädigte diesen an der hinteren rechten Stoßstangenseite. Anschließend entfernte sich der Unbekannte von der Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden in Höhe von etwa 400 Euro zu kümmern. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach einem roten Auto. Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Langgöns: Unfallflucht in Langgöns
Offenbar bei einem Parkmanöver stieß ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen einen geparkten Toyota. Der schwarze Yaris stand am Donnerstag (25. Juli) zwischen 10.30 Uhr und 11.45 Uhr in Langgöns an unterschiedlichen Orten: Buchenring, Friedhofweg, Parkplatz des Getränkemarkts am Lindenbaum und auf dem Parkplatz eines Discounters im St.-Ulrich-Ring. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Gießen: Roter Lack nach Unfallflucht gesichert
3000 Euro Schaden beklagt der Besitzer eines Seat nach einem Unfall von Donnerstag (25. Juli) in der Straße „Pfingstweide“/Ecke Sportfeld. Ein Unbekannter touchierte den weißen Ibiza an der linken Seite zwischen 14.00 Uhr und 18.30 Uhr. Anschließend flüchtete er, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Unfallflucht: Blaulicht Gießen

Zuletzt geändert am: 26.Jul.2019 um 14:31 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com