Huhn läuft ins Fahrrad

Veröffentlicht am 31.Jul.2019 um 14:18 Uhr | Zuletzt geändert am: 31.Jul.2019 um 14:18 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Rabenau: Zu einem ungewöhnlichen Unfall kam es Montagabend (29. Juli) auf dem Lumdatal-Radweg zwischen Grünberg und Geilshausen. Ein 50-jähriger Radfahrer aus Rabenau war gegen 19.30 Uhr mit seinem Trekkingrad nach Geilshausen unterwegs. Plötzlich lief ihm ein freilaufendes Huhn ins Hinterrad. Der Rabenauer verlor die Kontrolle über sein Rad und stürzte zu Boden. Dabei verletzte er sich leicht.

Das Tier lief nach der Kollision einfach weiter.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com