Unfall in der Krofdorfer Straße: Polizei sucht roten Kleinwagen

Veröffentlicht am 05.Aug.2019 um 15:11 Uhr | Zuletzt geändert am: 05.Aug.2019 um 16:31 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Die Polizei sucht nach einem Unfall von Mittwochnachmittag nach einem roten Kleinwagen. Auf dem Gehweg der Krofdorfer Straße war gegen 16.40 Uhr eine 50-jährige Fußgängerin aus Gießen stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Hausnummer 47 fuhr ein bislang unbekanntes Auto gegen das Bein der Frau und flüchtete in Richtung Rodheimer Straße. Die Gießenerin erlitt dabei leichte Verletzungen. In dem flüchtigen roten Kleinwagen befanden sich zwei Männer. Nach Angaben der Zeugin ist die Motorhaube des Fahrzeuges auffällig verblasst. Wer hat den Unfall gesehen. Wer kann Angaben zu dem roten Kleinwagen mit verblasster Motorhaube und dessen Fahrer machen?

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641/7006-3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen/ Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com