Nach Unfallflucht: Polizei stellt LKW-Scheinwerfer sicher

Veröffentlicht am 05.Aug.2019 um 16:45 Uhr | Zuletzt geändert am: 05.Aug.2019 um 16:45 Uhr

Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com



Langgöns (ots)Nach einer Unfallflucht von Montagfrüh (05. August)zwischen 03.00 und 03.10 Uhr auf der Autobahn 45 stellten Polizisten einen LKW-Scheinwerfer sicher. In einer Baustelle zwischen dem Kreuz Gießen-Süd und dem Gambacher Kreuz kam ein in Richtung Hanau fahrender bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer von der Straße ab und prallte gegen ein Verkehrsschild sowie vier Warnbaken. Die Polizei sucht nun nach Zeugen zu diesem Unfall. Wer war Unfallzeit ebenfalls auf der A45 in Richtung unterwegs und kann Angaben zum Unfallhergang, zum Fahrzeug und dessen Fahrer machen? Wem ist ein an der Front beschädigter Mercedes (LKW über 3,5 aufgefallen)?

Hinweise bitte an die Autobahnpolizei in Butzbach unter 06033/70435010.

Bildquelle:

  • Autobahnpolizei: Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com