Zeugenaufruf nach zwei Unfallfluchten

Veröffentlicht am 06.Aug.2019 um 14:55 Uhr | Zuletzt geändert am: 06.Aug.2019 um 14:55 Uhr

Zeugen gesucht Symbolbild: Blaulicht Gießen



Gießen: Offenbar bei einem Parkmanöver touchierte ein Unbekannter am Montagvormittag (05. August) einen in der Johannesstraße geparkten Opel. Der weiße Adam stand dort zwischen 09.50 und 10.50 Uhr. Der Schaden am rechten hinteren Radkasten wird auf 500 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641/7006-3755.

Gießen: Trotz Schaden von 1500 Euro flüchtete der Verursacher nach einem Unfall an der Ecke Kiesweg/Möserstraße. Der Unbekannte fuhr in der Nacht zu Sonntag (04. August) gegen einen Verteilerkasten und flüchtete anschließend. Die Unfallzeit ist der Polizei nicht bekannt. Am Unfallort stellten Polizisten Scheinwerferbruchstücke sicher.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641/7006-3755.

Bildquelle:

  • Zeugen gesucht: Symbolbild: Blaulicht Gießen






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com