Alkoholisierter Fahrer verursacht Unfall mit Rollerfahrer: Wer kann Angaben zum Roller machen?

Veröffentlicht am 07.Aug.2019 um 16:11 Uhr | Zuletzt geändert am: 07.Aug.2019 um 15:32 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Gießen: Ein alkoholisierter 39-jähriger Fahrer aus Gießen fuhr am Dienstagabend den 06. August in der Frankfurter Straße einem Roller auf und flüchtete anschließend. Gegen 21.50 Uhr war der Gießener mit seinem Kombi auf der Frankfurter Straße in Richtung „Elefantenklo“ unterwegs. An einer roten Ampel übersah er den wartenden Rollerfahrer.
Der PKW-Fahrer sowie der Roller-Fahrer fuhren anschließend davon. Ein Zeuge merkte sich das Kennzeichen des Kombifahrers und die Ermittlungen führten zu dem 39-Jährigen.

Die Beamten bemerkten bei ihm Alkoholgeruch:
Der Alkoholtest zeigte 1,99 Promille. Auf der Polizeiwache veranlassten die Ordnungshüter eine Blutentnahme. Die Polizei sucht noch nach dem anderen Unfallbeteiligten. Wer kann Angaben zum Roller machen und Hinweise zur Identität des Fahrers geben?

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Polizei: Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com