16-Jährige begrapscht, Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht am 12.Aug.2019 um 15:34 Uhr | Zuletzt geändert am: 12.Aug.2019 um 15:34 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Wetzlar-Niedergirmes: Am Sonntag (11.08.2019) hielt sich gegen 17:00 Uhr eine junge Frau am Busbahnhof des Willy-Brandt-Platz auf. Die aus Solms stammende Frau saß auf einer Bank in der Bushaltestelle und wartete auf ihren Zug. Ein Unbekannter setzte sich neben sie, verwickelte die Frau in ein Gespräch und fasste ihr plötzlich an die Oberschenkelinnenseite. Die 16-Jährige stand sofort auf und ging ins Einkaufszentrum Forum. Um 17:33 Uhr fuhr sie mit dem Zug in Richtung Limburg. Im Zug bemerkte sie den Unbekannten wieder und stieg am nächsten Halt aus. Der Mann soll etwa 45 Jahre alt sein. Seine Haare sind rot-blond gelockt und nicht ganz schulterlang, er soll dick sein und eine Brille tragen. Die schiefen Schneidezähne stehen übereinander. Er sprach akzentfreies Deutsch. Die Wetzlarer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat den Vorfall am Busbahnhof beobachtet? Wer kann Hinweise zu dem Unbekannten geben? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Bildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 12.Aug.2019 um 15:34 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com