BMW landet im Graben: Fahrer hatte 2,7 Promille

Veröffentlicht am 13.Aug.2019 um 16:16 Uhr | Zuletzt geändert am: 13.Aug.2019 um 16:16 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Wettenberg: Mit 2,7 Promille setzte sich gestern Abend (12.08.2019) ein 32-Jähriger in seinen grauen BMW und fuhr die Kreisstraße von Krofdorf nach Wißmar. Offensichtlich kam er auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und landete mit seinem 528 i im Graben. Der aus einem Greifensteiner Ortsteil stammende Unfallfahrer verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn mit Schürf- und Schnittwunden in ein Krankenhaus. Die Ordnungshüter ordneten eine Blutentnahme an. Der Führerschein stellten die Polizisten sicher. Der Unfallschaden beläuft sich auf 3.580 Euro.

Bildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com