Ins Schleudern geraten: Motorradfahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus

Veröffentlicht am 13.Aug.2019 um 17:46 Uhr | Zuletzt geändert am: 13.Aug.2019 um 16:40 Uhr

Rettungswagen auf der Anfahrt Symbolfoto; © Pixabay.de



Münzenberg: Warum der 18-jährige Fahrer eines Motorrades am Sonntag (11.8.) kurz nach dem Ortsausgang Münzenberg in Richtung Wohnbach ins Schleudern geriet ist bislang nicht klar. Gegen 17 Uhr überholte der junge Mann mit seiner Husqvarna einen PKW, verlor schließlich die Kontrolle über das Zweirad, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug er sich bevor er im Feld liegen blieb. Vermutlich ist es auch seiner Schutzkleidung zu verdanken, dass er den Unfall nur leichtverletzt überstand. Zur Abklärung verbrachte ein Rettungswagen ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus. Am Motorrad entstand Schaden im Wert von ca. 2500 Euro.

Bildquelle:

  • Rettungswagen auf der Anfahrt: Pixabay

Zuletzt geändert am: 13.Aug.2019 um 16:40 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com