27-jähriger erlitt Stichverletzung – Ermittler suchen dringend Zeugen

Veröffentlicht am 19.Aug.2019 um 16:12 Uhr | Zuletzt geändert am: 19.Aug.2019 um 16:12 Uhr

Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com



Gießen: In der Krofdorfer Straße kam es Samstagfrüh gegen 07.00 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Im Verlauf des Streits stach ein 21-Jähriger Gießener mit einem unbekannten Gegenstand gegen den Oberkörper eines 27-jährigen Mannes aus Gießen. Dass Opfer erlitt dabei Verletzungen und musste in die Notaufnahme. Es bestand bei ihm keine Lebensgefahr. Die ersten Ermittlungen führten schnell zur Festnahme des 21-jährigen Mannes. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Festgenommenen 1,81 Promille. Die Ermittler durchsuchten auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen seine Wohnung. Wegen fehlender Haftgründe entließen die Beamten den Tatverdächtigen nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen. Die mit dem Fall befassten Ermittler suchen in dieser Sache dringend Zeugen: Wer hat die Auseinandersetzung in der Krofdorfer Straße beobachtet und kann Angaben zum Verlauf machen? Wer kann Angaben zu weiteren beteiligten Personen machen? Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Polizist und Streifenwagen vor einer Menschenmenge: Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 19.Aug.2019 um 16:12 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com