Gießen: 60-Jähriger nach Schlag leichtverletzt

Veröffentlicht am 19.Aug.2019 um 17:32 Uhr | Zuletzt geändert am: 19.Aug.2019 um 16:37 Uhr

Symbolfoto; © Goss Vitalij/Fotolia.com



Gießen: Die Polizei sucht nach einer Körperverletzung von Samstagmittag (17. August) in der Bahnhofsstraße nach einem Mann. Der Unbekannte schlug gegen 14.22 Uhr beim Verlassen eines Hotels einem fast 60-jährigem Mann ins Gesicht und beschädigte dabei dessen Brille. Das Opfer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zu den Hintergründen laufen.

Beschreibung des Verdächtigen: Er ist etwa 1,85 Meter groß, hat eine kräftige Statur und kurze schwarze Haar mit „Geheimratsecken“. Der Mann trug einen Dreitagebart, dunkle Bekleidung (schwarzer Langarmpullover) und sprach Englisch.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • blaulicht: Symbolfoto; © Goss Vitalij/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 19.Aug.2019 um 16:37 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com