Schwerer Verkehrsunfall auf der B457

Veröffentlicht am 10.Aug.2017 um 22:39 Uhr | Zuletzt geändert am: 10.Aug.2017 um 22:47 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Am Donnerstag, den 10.08.2017, gegen 19.45 Uhr kam es auf der Bundesstraße 457 bei Büdingen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Ein 31-jähriger Fahrer eines Pkw BMW aus Hanau befuhr die B 457 aus Richtung Büdingen in Richtung Gründau. Eine 39-jährige Fahrerin eines Pkw Smart aus Büdingen befuhr die B 457 in entgegengesetzte Richtung. Zwischen dem Kreisverkehr und der Einfahrt zur Industriestraße kam der 31-jährige aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Es kam zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der 31-jährige Mann wurde mit einem Rettungswagen schwerverletzt in eine Krankenhaus verbracht. Die 39-jährige Frau wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Frankfurter Krankenhaus verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von 15000,- Euro. (Berichterstatter: Mario Müller, PHK, Polizeistation Büdingen)

Bildquelle:

  • Unfall Symbolbild: Pixabay






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com