Alkoholtest zeigte 2,12 Promille an – Führerschein wurde sichergestellt

Veröffentlicht am 26.Aug.2019 um 17:45 Uhr | Zuletzt geändert am: 27.Aug.2019 um 9:26 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen




Linden: 2,12 Promille zeigte der Alko-Test bei einem 39-jährigen Autofahrer aus Hüttenberg nach einem Unfall von Sonntagfrüh in der Gießener Pforte in Großen-Linden an. Der Hüttenberger kam in Höhe des Feuerwehrgeländes von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Verkehrsinsel und ein Verkehrszeichen. Der Unfallfahrer versuchte zunächst noch in die Friedhofsstraße zu fahren, blieb aber offenbar aufgrund eines Achsschadens liegen. Ein Zeuge meldete den Unfall. Polizeibeamte nahmen den 39-Jährigen zwecks Blutprobenentnahme mit zur Wache und stellten seinen Führerschein sicher.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Polizei: Bild: © Blaulicht Gießen

Zuletzt geändert am: 27.Aug.2019 um 9:26 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com