Lich: 18-jähriger Fahranfänger verliert Kontrolle über Auto – Zwei Leichtverletzte

Veröffentlicht am 27.Aug.2019 um 17:04 Uhr | Zuletzt geändert am: 27.Aug.2019 um 16:53 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Lich: Zwei Leichtverletzte und über 10.000 Euro Sachschaden hinterließ ein Unfall von Montagabend (26. August) auf der Kreisstraße in Richtung Birklar. Ein 18-jähriger BMW-Fahrer war gegen 19.15 Uhr auf der Hungener Straße in Richtung B457 unterwegs. Nachdem er nach rechts auf die Kreisstraße in Richtung Birklar abbog, verlor er offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto. Er rutsche nach links und prallte gegen ein Straßenschild. In der Folge überschlug sich dann der BMW und kam auf dem Dach zum Stehen. Dabei verletzten sich der Fahrer und eine 17-jährige Jugendliche leicht und kamen in ein Krankenhaus. Zwei weitere Insassen blieben glücklicherweise unverletzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Bild: © Blaulicht Gießen

Zuletzt geändert am: 27.Aug.2019 um 16:53 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com