Hochbetagter Senior beim Geldwechsel bestohlen

Veröffentlicht am 05.Sep.2019 um 14:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 05.Sep.2019 um 14:30 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Gießen: Ein 81 – Jähriger Gießener wurde am Mittwochmittag offenbar Opfer von Trickdieben. Er wurde in der Ludwigstraße von einem Unbekannten angesprochen und gefragt, ob er ein Euro in zwei 50 Cent Stücke wechseln kann. Als der ahnungslose Gießener dem zustimmte und seine Geldbörse herausholte, gelang es dem Täter 70 Euro aus der Geldbörse unbemerkt zu stehlen. Der Dieb soll etwa 170 Zentimeter groß sein und ein helles Sakko getragen haben. Sehr wahrscheinlich handelt es sich bei dem gesuchten Mann um einen Osteuropäer.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641 7006-3555.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Bild: © Blaulicht Gießen






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com