Lich: Beim Tanken Zapfhahn abgerissen

Veröffentlicht am 11.Sep.2019 um 18:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Sep.2019 um 18:23 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Lich: Ein nicht alltäglicher Fall von Verkehrsunfallflucht beschäftigt die Ermittler der Polizeistation in Grünberg. Am Samstag (07.09.2019) fuhr ein Opel Omega Caravan die Zapfsäule „3“ einer Tankstelle in der Kolnhäuser Straße an. Der Fahrer des im Ausland zugelassenen Kombis öffnete seinen Tankstutzen und führte den Zapfhahn ein. Da der Tankvorgang misslang, vergaß er offensichtlich den Zapfhahn, setzte sich wieder in seinen Wagen und fuhr davon. Der Zapfhahn riss von der Säule. Anschließend kehrte der Unbekannte zurück, schaute sich den Schaden an und legte den abgerissenen Zapfhahn auf die Säule. Ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern, fuhr er vom Tankstellengelände. Den Schaden beziffert die Polizei auf mindestens 600 Euro.

Hinweise zu dem Opel oder dessen Fahrer nimmt die Grünberger Polizei unter Tel.: (06401) 91430 entgegen.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Redaktion






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com