Duo überfällt Spielothek in Wetzlar-Niedergirmes – Polizei bittet um Mithilfe

Veröffentlicht am 12.Sep.2019 um 14:51 Uhr | Zuletzt geändert am: 12.Sep.2019 um 14:51 Uhr

Bild: Pixabay



Eine Spielhalle in der Kirchstraße rückte heute in den frühen Morgenstunden (12.09.2019) in den Fokus zweier Räuber.

Wetzlar-Niedergirmes: Gegen 02.30 Uhr betrat das maskierte und mit Pistolen bewaffnete Duo die Spielothek. Sie bedrohten den Angestellten und ließen sich von ihm die Kassenschublade öffnen. Einer der Täter griff sich aus der Kasse eine bisher nicht bekannte Menge an Bargeld. Anschließend flüchteten die Räuber aus der Spielhalle.

Einer der Täter war ca. 180 cm groß und schlank. Er trug einen grauen Kapuzenpullover und sprach akzentfrei Deutsch. Sein Komplize war mit etwa 170 cm etwas kleiner und ebenfalls schlank. Er war komplett dunkel gekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

  • Wer hat heute Morgen vor oder nach 02.30 Uhr die maskierten
    Männer in der Kirchstraße beobachtet?
  • Wem ist das Duo später auf der Flucht aufgefallen?
  • Wer hat sonst in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht?

Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Bildquelle:

  • Blaulicht / Polizeifahrzeug: Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com