23-jähriger in der Bahnhofstraße beraubt

Veröffentlicht am 16.Sep.2019 um 17:14 Uhr | Zuletzt geändert am: 16.Sep.2019 um 20:00 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Gießen: Offenbar beraubt wurde ein 23 – Jähriger am frühen Samstagmorgen in der Bahnhofstraße. Der Geschädigte wachte am frühen Samstagnachmittag an einem Gebüsch auf. Der stark alkoholisierte Mann konnte lediglich den Beamten berichten, dass Unbekannte ihm offenbar die Geldbörse, das Handy und Schlüssel entwendeten. Offenbar wendeten die Unbekannten Gewalt an. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können. Mutmaßlicher Tatort könnte ein Feldweg hinter dem Parkhaus sein. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Polizei: Bild: © Blaulicht Gießen

Zuletzt geändert am: 16.Sep.2019 um 20:00 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com